< In Zeiten abnehmenden Lichts
Hanni & Nanni

Samstag (24.06.) 15.00h,
Sonntag (25.06.) 15.00h,


Til Schweiger war im ersten Teil nur in ei­ner Gastrolle zu sehen, diesmal hat er auf Wunsch seiner Tochter Emma, die erneut die Rolle der Schülerin Conni Klawitter spielt, die Regie übernommen. Und auch der ehemalige Schuldirektor Möller (Heino Ferch) ist wieder dabei. Der hat seinen ungeliebten Lehrerjob an den Nagel gehängt und ist zum Bürgermeister von Neustadt gewählt worden. Um neue Jobs zu schaffen, die in der kleinen Stadt dringend benötigt werden, plant er den Bau eines „Gigantotels“ – und das ausgerechnet auf der idyllischen Kanincheninsel, wo Conni und ihre Freunde seit Jahren ihre Sommerferien verbringen. Als Connis Hund Frodo in dem Naturparadies auf einen riesigen Saurier­knochen stößt, hoffen sie, das Hotelprojekt noch stoppen zu können. Arbeitsplätze kontra Naturzerstörung – ein heikles Thema, von dem auch die Eltern der Heranwachsenden betroffen sind (Connis Vater ist als Architekt am Bau beteiligt, Pauls Eltern müssen ihren Buchladen wegen der schlechten Wirtschaftslage schließen) und das Til Schweiger mit kindgerechter Situa­tionskomik umgesetzt hat. Fazit Turbulentes Ferienabenteuer, das mit Slapstick und Humor unterhält, ohne banal zu erscheinen

mehr bei Cinema.de: http://www.cinema.de/film/conni-und-co-2,8477123.html
Copyright © Cinema.de

Die Vorstellung, den Rest des Schuljahres im Internat zu verbringen statt daheim in Berlin, finden die Zwillinge Hanni und Nanni mehr als uncool. Aber ihre Mutter Susanne bleibt hart: Sie selbst ist beruflich unterwegs, und wenn Hannis und Nannis Vater Charlie allein auf die Zwillinge aufpassen muss, kommt nur Chaos dabei heraus ... So landen die beiden Mädchen im Internat Lindenhof.

Die Zwillinge beschließen, so viel Unsinn wie möglich anzustellen, damit sie noch innerhalb der Probezeit wieder von der Schule fliegen. Doch dann findet Nanni unter den Reitschülerinnen neue Freunde und im Pferd Pegasus eine Aufgabe, während Hanni weiter an ihrem Rausschmiss arbeitet. Zum ersten Mal in ihrem Leben gehen die Zwillinge getrennte Wege. Als Hanni im Wald auf den grummeligen Godehard mit seinem Hund Lochness trifft, ahnt sie nicht, dass in Godehards Haus der Schlüssel zu dem Geheimnis versteckt ist, das den Lindenhof vor dem drohenden Verkauf bewahren kann...
Werden die Zwillinge sich wieder zusammen raufen? Und können sie das Internat retten?

Freigegeben ab 0 Jahren, 98 Minuten


Freuen Sie sich außerdem auf die folgenden kulturellen Veranstaltungen (komplette Kurzübersicht hier) im Kur-Theater*:

Start: 07.07.2017


Zeiten:

Freitag, 7. Juli. Beginn: 20.00h, Einlass: 19.00h [mehr]


Start: 01.09.2017


Zeiten:

Freitag, 1. September
Beginn: 20.00h
Einlass: 19.00h
 [mehr]


Start: 02.09.2017


Zeiten:

Samstag, 2. September.
Beginn: 20.00h.
Einlass: 19.00h
 [mehr]


Start: 29.09.2017


Zeiten:

Freitag, 29. September,
Beginn: 20.00h,
Einlass: 19.00h [mehr]

*Kartenvorverkauf an der Kur-Theater-Kasse, bei der Buchhandlung am Markt GmbH BAM und den bekannten Vorverkaufsstellen und Ticketshops oder online bei BonnTicket.